Unternehmen

ab 2016: keine Antragsstellung zur KMU-Patentaktion

Es ist mit Beendigung der Förderinitiative SIGNO zum 31.12.2015 keine Antragsstellung im Rahmen von SIGNO für die KMU-Patentaktion mehr möglich.
Weitere Informationen zum Nachfolgeprogramm WIPANO und zu den Bedingungen einer Antragsstellung finden Sie unter www.wipano.de



Sie sind Unternehmer oder freier Erfinder und suchen Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Ideen?

Das Netzwerk der SIGNO-Partner bietet verschiedene Förderangebote rund um den Innovationsprozess an, mit Unterstützung des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Beispielsweise:
- Kostenlose Erstauskunft
- Unterstützung auf dem Weg zum Patent



+++ Inkraft ab 21. Oktober 2014 +++

Verlängerung der Richtlinie bis 31.12.2015: Eine weitere Änderung der Richtlinie zur Förderung von Hochschulen und Unternehmen bei der rechtlichen Sicherung und wirtschaftlichen Verwertung ihrer innovativen Ideen (SIGNO) vom 14.10.2014 ist im Bundesanzeiger veröffentlicht worden.

Alle Informationen und Bekanntmachungen zur SIGNO Förderrichtlinie 2012 und deren Ergänzungen sind in der Servicerubrik abrufbar.


Auf diesem Internetportal werden Highlights aus der SIGNO-Förderung vorgestellt. Sind Sie ein ehemaliger Teilnehmer der KMU-Patentaktion und wollen Ihre Erfindung vorstellen? Dann füllen Sie das Blatt aus und mailen es an signo@fz-juelich.de. Hinweis: Die letzte Entscheidung über eine Veröffentlichung obliegt dem BMWi. Hieraus lässt sich kein Anspruch ableiten.